Monats-Archive: April 2018

DSGVO Vorbereitung-Teil 1: Impressum

Im Mai ist es soweit: die DSGVO tritt in Kraft und bringt einige wichtige Änderungen mit sich. Wir haben in den folgenden Beiträgen wichtige Links für die Optimierung Ihrer Seite hinsichtlich DSGVO zusammengefasst. Allen voran ist ein DSGVO-konformes Impressum unabdingbar. Um ein solches zu generieren haben wir bei activeMind einen super Onlinekonfigurator gefunden, der Ihnen…
Mehr lesen

DSGVO: Ist jetzt Schluss mit Tracking, Targeting und Personalisierungen?

Die DSGVO (EU-Datenschutzgrundverordnung) tritt am 25. Mai 2018 binden in Kraft. Online-Marketern können unter Umständen bei der Nutzung von Userdaten hohe Bußgelder drohen. Doch ist es mit Inkrafttreten der DSGVO vorbei mit Nutzung personalisierter Nutzerdaten? Die Kollegen von Konversionkraft haben einen Fachanwalt für IT-Recht zu Rate gezogen, der genaue Auskunft darüber gibt, welche Konsequenzen drohe, was…
Mehr lesen

70% der Online-Shops sind nicht DSGVO-konform

Einer Analyse von Usercentrics zufolge, sind fast Dreiviertel des Top 50 Webshops in Deutschland nicht bereit für die neue DSGVO. Die Abmahnanwälte stehen schon bereit und ein Verstoß ist einfach nachzuweisen. Die Kollegen von Internetworld.de haben die wichtigsten Fakten, weshalb die meisten Onlineshops nicht DSGVO-konform sindaufgelistet: 5 Gründe, warum die meisten der geprüften Shops nicht…
Mehr lesen

Inaktive Adwords Konten werden abgeschaltet!

Wir hoffen, Sie haben die Osterfeiertage gut überstanden und die erholsame Zeit genutzt um neue Kräfte zu tanken. Heute beschäftigen wir uns mit einem aktuellen Thema zur Suchmaschine Google. Im neusten Blogeintrag unserer Kollegen von Internet World Business wird die Abschaltung inaktiver AdWords thematisiert. Google will inaktive AdWords Konten deaktivieren um AdWords schneller zu machen.…
Mehr lesen