DSGVO im E-Mail-Marketing

Auch heute geht es bei uns wieder um die EU-Datenschutzverordnung, die seit 25.05.2018 in Kraft ist. Besonders in dem Bereich des E-Mail-Marketing herrschen hier viele Unklarheiten:

Darf ich den Kunden weiterhin Werbemails senden, wenn diese sich mittels Double-Opt-In für den Newsletterversand eingetragen haben? Muss ich erneut die Zustimmung der Kunden für den Mailversand erfragen? Und wie sieht es eigentlich im Bereich B2B aus?

Fotocredit: Pixabay

Fotocredit: Pixabay

Die Kollegen von Newsletter2Go halten nächsten Dienstag, den 03. Juli 2018 ein interessantes Webinar zum Thema DSGVO im E-Mail-Marketing ab, das wir Ihnen hiermit wärmstens empfehlen möchten. Das Webinar findet von 10 Uhr bis 10:45 Uhr statt und anmelden können Sie sich hier: www.newsletter2go.de/email-marketing-Webinar/#DSGVO

Die Themenschwerpunkte werden von Newsletter2Go wie folgt gesetzt:

  • Was ist die DSGVO?

  • Was sind personenbezogene Daten?

  • Was ändert sich konkret für Ihr E-Mail-Marketing (Einwilligung, Datenschutzerklärung, Auftragsverarbeitung, Serverstandort)?

  • 5 Gebote im Datenschutz, die Sie unbedingt einhalten müssen

  • 4 typische Fehler und wie Sie diese vermeiden.

Wir hoffen, dass Sie Zeit finden, sich dieses Webinar zu Gemüte zu führen, bei einer getätigten Anmeldung sendet Ihnen das Team von Newsletter2Go auch die Webinaraufzeichnung zu.

Wir wünschen viel Spaß bei diesem Webinar und wünschen Ihnen eine erfolgreiche Woche 🙂

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben