Haben Sie YouTube als Marketingkanal auf dem Schirm?

Wieviel Zeit verbringen Sie eigentlich unbewusst auf YouTube? Oftmals surft man durch Facebook oder Instagram und wird dann mit Klick auf ein Video direkt zu YouTube weitergeleitet. Und dort versinkt man dann stundenlang in einer Reihe interessanter Videos. Also warum nicht YouTube als Marketingkanal nutzen? Vor einiger Zeit hat Bloofusion das in einem äußert interessanten Webinar aufgegriffen, das wir Ihnen nicht vorenthalten möchten:

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben