Timing in jeder Beziehung

Beim E-Mail-Marketing ist der Versandzeitpunkt entscheidend – und wer der Kunde ist: wird ein Unternehmen oder eine Privatperson angesprochen?

Timing Sixpoint

Ertrinkt eine Mail im überfüllten Postfach oder wird sie als nützliche Informationsdienstleistung wahrgenommen? Im E-Mail-Marketing lassen sich mit gutem Timing wesentlich höhere Öffnungsraten erzielen – was aber macht gutes Timing aus? Entscheidend dabei ist die Art der Geschäftsbeziehung. Rene Rose von Mc Crazy hat dazu einen sehr informativen Artikel geschrieben, den auch die Six Point Media GmbH ihren Lesern ans Herz legen möchte:

Lesen Sie weiter im McCrazy Blog-Eintrag von Rene Rose

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben